Thüringen: Welche Förderung erhalte ich für mein ARI Motors Elektrofahrzeug?

9.8.2021

Welche Fahrzeuge werden gefördert?

Thüringen zeigt sich ähnlich fortschrittlich wie Baden-Württemberg oder Nordrhein-Westfalen und unterstützt im Gegensatz zur Bundesregierung auch die Anschaffung von Leichtelektromobilen wie unseren Elektrotransporter ARI 458. Das Förderprogramm “E-Mobil Invest” bezuschusst den Kauf sowie das Leasing von rein elektrisch betriebenen Fahrzeugen mit bis zu 40 Prozent der zuwendungsfähigen Ausgaben. Bei "leichten ein- und zweispurige Elektrofahrzeugen" (bspw. der ARI 458 oder die Lastentrikes ARI 345 Koffer und Pritsche) beträgt die Fördersumme maximal 12.000 Euro.

Wir haben Ihnen hier eine Übersicht über die Förderhöhe für ARI Motors Elektrofahrzeuge erstellt:


FahrzeugBasispreisFörderhöheNoch zu zahlender Preis
ARI 1452.995,00 EUR1.198,00 EUR1.797,00 EUR
ARI 345 Koffer6.395,00 EUR2.558,00 EUR3.837,00 EUR
ARI 458 Pritsche11.700,00 EUR4.680,00 EUR7.020,00 EUR
ARI 458 Koffer XL15.290,00 EUR6.116,00 EUR9.174,00 EUR
ARI 901ab 32.995,00 EUR12.000,00 EUR*ab 20.995,00 EUR

*Im Fall des ARI 901 ist zu beachten, dass für nicht-leichte Elektrofahrzeuge die maximale Förderhöhe wie folgt gestaffelt ist:

  • 8.000 EUR: Kommunale Unternehmen, Wohnungsbaugenossenschaften, Religionsgemeinschaften, Körperschaften und Stiftungen öffentlichen Rechts, gemeinnützige Vereine, gemeinnützige Organisationen, Wohlfahrtsverbände und private Pflegeanbieter
  • 12.000 EUR: Gemeinden, Gemeindeverbände, Zweckverbände und Landkreise des Freistaates Thüringen
  • 4.000 EUR: alle anderen antragsberechtigten juristischen Personen

Wer kann die Förderung beantragen?

Förderberechtigt in Thüringen sind folgende Personen und Institutionen, wenn diese ihren Sitz in dem Bundesland haben:

  • juristische Personen des privaten und öffentlichen Rechts
  • natürliche Personen, soweit diese wirtschaftlich tätig sind sowie
  • Gemeinden, Gemeindeverbände, Zweckverbände und Landkreise des Freistaates Thüringen.

Weitere Bedingungen

Die geförderten Projekte müssen in Thüringen durchgeführt werden


Beantragung und Nachweise

Die Beantragung erfolgt über die Formulare, welche Sie auf dieser Seite herunterladen können. Die ausgefüllten Dokumente und die notwendigen Nachweise müssen postalisch an folgende Adresse gesendet werden:

Thüringer Aufbaubank

Gorkistraße 9

99084 Erfurt

(Postfach 900244, 99105 Erfurt)

Internetpräsenz der Förderung

https://www.aufbaubank.de/Foerderprogramme/e-mobilinvest


Weitere Länder und Kommunen mit E-Förderung für ARI Motors Fahrzeuge

CookieBanner

Einverständniserklärung

ARI Motors braucht für einzelne Datennutzungen Deine Einwilligung, um Dein Nutzererlebnis zu verbessern. Mit Klick auf „Akzeptieren“ gibst Du diese Einwilligung. Unsere Datenschutzerklärung findest Du hier.