ARI 458 Pritsche L alias "Papamobil" im Einsatz beim GOL Market in Taufers in Südtirol

9.8.2021

Nicht nur in Deutschland werden Fahrzeuge der ARI Motors GmbH gefahren. Heute wollen wir einen unserer Kunden im italienischen Südtirol vorstellen, wo ein ARI 458 Pritsche L ein Zuhause gefunden hat. In der Gemeinde Taufers im Münstertal betreibt Vinzenz Fliri den "GOL Market", ein Lebensmittelgeschäft, welches Waren auch direkt zum Kunden liefert. Für diese Zwecke hat sich Herr Fliri nach einer Internetrecherche für einen ARI 458 entschieden, da er diesen optisch ansprechend fand und vom Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt war. Das Fahrzeug tritt dabei eine besondere Nachfolge an, denn er ersetzte ein Modell des weltberühmten dreirädrigen Piaggio Ape.


Und so liefert der Pritschen-ARI seit ein paar Monaten Lebensmittel und andere Waren an Kunden aus, ein speziell in Corona-Zeiten sehr gefragter Service des Lebensmittelhändlers. In der Woche legt das Fahrzeug rund 150 Kilometer in der Region rund um Taufers zurück und erntet laut Vinzenz Fliri nur positive Reaktion. Oft würde er gefragt, woher er denn dieses Gefährt habe. Und auch einen Spitznamen hat der ARI 458 Pritsche L nämlich "Papamobil", wie die Fahrzeuge, mit denen der Papst seine öffentlichen Auftritte bestreitet. Der ARI hat also den himmlischen Segen auf allen Wegen...

Konfigurieren Sie jetzt Ihren ARI 458 Elektrotransporter und erhalten Sie ein unverbindliches Kauf- und Leasingangebot!

CookieBanner

Einverständniserklärung

ARI Motors braucht für einzelne Datennutzungen Deine Einwilligung, um Dein Nutzererlebnis zu verbessern. Mit Klick auf „Akzeptieren“ gibst Du diese Einwilligung. Unsere Datenschutzerklärung findest Du hier.