ARI 458 Pritsche mit Solarpanel im Einsatz bei GP Aussenanlagen in 67489 Kirrweiler

9.8.2021

Die ARI Motors GmbH ist bekannt für ihre individuellen Fahrzeugaufbauten. Ein schönes Beispiel befindet sich in Kirrweiler in Rheinland-Pfalz. Hier hat Peter Gerst seine Firma “GP Aussenanlagen”, welche sich auf die Bereiche Galabau, Abriss- und Pflasterarbeiten spezialisiert hat. Hier befindet sich auch die Heimat eines ARI 458 Pritsche, welcher zudem eine über der Ladefläche befindliche Solaranlage besitzt.

Peter Gerst hat sich für einen ARI 458 entschieden, weil er in der Elektromobilität die Zukunft sieht. Zudem versorgt die Solaranlage den Elektrotransporter an sonnigen Tagen mit genug Energie, um ohne Energiekosten zu fahren. Der ARI dient den Arbeitern der Firma als Baustellenfahrzeug, ist aber zudem auch mit seitlichen Gittern versehen, so dass die Hunde von Familie Gerst mitfahren können.

Peter Gerst ist in Kirrweiler mit seiner Firma "GP-E-Fahrzeuge" auch als Vertriebspartner von ARI Motors tätig und nutzt den ARI 458 Pritsche auch als Vorführfahrzeug, um zum Beispiel den Winzern der Region den Elektrotransporter näher zu bringen. Diese könnten das Fahrzeug zum Beispiel als ökologische Alternative nutzen, um in die Weinberge zu fahren. Während des Arbeitstages lädt das Fahrzeug dank der Solaranlage “von selbst” den Akku und so muss keinerlei Strom zugeführt werden. Der Arbeitsweg wird so ohne Energiekosten bestritten. Die Reaktionen von Kunden und Umfeld seien meist positiv und von einem Lächeln begleitet. Der schicke rote ARI 458 Pritsche mit Solaranlage wird definitiv als eine Besonderheit angesehen.

Konfigurieren Sie jetzt Ihren ARI 458 Elektrotransporter und erhalten Sie ein unverbindliches Kauf- und Leasingangebot!