Wie erfolgt die Zulassung meines ARI Motors Fahrzeugs in Österreich?

9.8.2021

Über die Zulassung eines ARI Motors Elektrofahrzeugs in Deutschland haben wie bereits an anderer Stelle informiert. Wie ist es aber, wenn man eines unserer Fahrzeuge im europäischen Ausland anmelden möchte? Das ist grundsätzlich ganz einfach und wir möchten für Sie hier die wichtigsten Schritte und Dokumente zusammenfassen, in diesem Fall für Österreich. Informieren Sie sich außerdem über die vielfältigen Förderungsmöglichkeiten in Österreich, wodurch Sie bis zu 18.000 Euro Zuschuss für ein ARI Motors Elektrofahrzeug erhalten!

Welche Dokumente benötige ich?

  • COC-Papiere (bekommen Sie von ARI Motors beim Kauf)
  • Neuwagenbestätigung von ARI Motors (bekommen Sie von ARI Motors beim Kauf)
  • Zollnachweis für Ihr ARI Motors Fahrzeug (bekommen Sie von ARI Motors beim Kauf)
  • Personalausweis
  • Abfrage des Wohnsitzes beim Zentralen Melderegister (wird durch die Zulassungsstelle durchgeführt)
  • Versicherungsbestätigung über eine Haftpflicht
  • Gewerbeschein oder Firmenbuchauszug bei juristischen Personen

Wie erfolgt die Anmeldung?

Zu beachten ist zuallererst, dass in Österreich eingeführte Fahrzeuge als Neuwagen zählen, solange die Erstanmeldung weniger als 6 Monate zurückliegt oder das Fahrzeug weniger als 6.000 Kilometer zurückgelegt hat. Bei einem Neukauf eines ARI Motors Elektrofahrzeug bekommen Sie das Fahrzeug also von uns ohne Mehrwertsteuer verkauft, welche dann in Österreich entrichtet werden muss.

Danach müsste die sogenannte Normverbrauchsabgabe (NOVA) bezahlt werden, welche sich nach dem Schadstoffausstoss richtet. ARI Motors Elektrofahrzeuge sind davon dank ihres elektrischen Antriebs ausgenommen. Sie müssen also nichts bezahlen.

Nun erfolgt die Anmeldung, welche in der zuständigen KfZ-Zulassungsstelle durchgeführt wird. Diese werden in Österreich vom Versicherungsverband und den einzelnen Versicherungen betrieben, wodurch Sie Versicherung und Anmeldung in einem erledigen können. Die für Sie verantwortliche Stelle können Sie hier heraussuchen.

Nach der Vorlage aller Unterlagen werden die Daten eingetragen, ohne dass sie ein Formular ausfüllen müssen. Sie erhalten dann eine Zulassungsbescheinigung sowie ein Fahrzeug-Genehmigungsdokument. Letzteres ist wichtig, falls das Fahrzeug später erneut angemeldet werden sollte. Nach Bezahlung der Kosten von rund 220 Euro erhalten Sie auf der Zulassungsstelle auch direkt die Kennzeichen und können Ihr ARI Motors Fahrzeug von nun an offiziell bewegen.