ARI 458 Pritsche als Haustechnik-Fahrzeug bei Arvato Supply Chain Solutions

Neben vielen Gewerbetreibenden und Kommunen haben auch große Industriekonzerne Elektrofahrzeuge der ARI Motors GmbH in ihrer Flotte. So nutzt beispielsweise das international agierende Dienstleistungsunternehmen „Arvato Supply Chain Solutions“ – welches umfassende SCM-Lösungen, E-Commerce- und Finanzdienstleistungen anbietet – einen ARI 458 Pritsche in seinem Logistik-Zentrum in 06188 Landsberg bei Halle an der Saale. Das zu Bertelsmann gehörende Unternehmen arbeitet weltweit mit Geschäftskunden aus unzähligen Branchen wie der Telekommunikation, der Automobilindustrie, Consumer Products oder Banken und Versicherungen zusammen und beschäftigt mehr als 16.000 Mitarbeiter.

Unser kleiner Elektrotransporter  ARI 458 Pritsche nutzt seinen Vorteil gegenüber Verbrennungsmotoren und ist in den großen Hallen der Niederlassung in Landsberg unterwegs, in die er dank seines emissionsfreien Antriebs fahren darf. Hier unterstützt er die Haustechnik bei der Wartung und Instandsetzung des Logistik-Zentrums. Mit seiner Wendigkeit und den kleinen Ausmaßen ist er ideal für die betriebsamen und teils verwinkelten Hallen des Logistik-Zentrums. Gleichzeitig bietet seine Ladefläche von 1,32 Meter Länge und 1,16 Meter Breite viel Platz für Werkzeuge, Messinstrumente und andere Gerätschaften von bis zu 450 Kilogramm Zuladung. Diese Stärke kommt auch im Außenbereich zum Tragen, wo das das Fahrzeug logistische Aufgaben übernimmt, indem es zum Beispiel Rasenmäher und Gartenwerkzeuge zu Ihren Einsatzorten befördert. So wird der kleine Elektrotransporter zum Teil des großen Ganzen.

Den ARI 458 gibt es in drei Pritschen-Größen mit einer maximalen Ladefläche von 1,65 Meter Länge und 1,30 Meter Breite. Das Fahrzeug ist außerdem mit einer stabilen Planenkonstruktion oder mit einem Laubgitter erhältlich. Für mehr Informationen kontaktieren Sie uns einfach per Mail unter info@ari-motors.com.

Konfigurieren Sie direkt bei uns Ihren ARI 458 Pritsche!