Baden-Württemberg: Welche Förderung erhalte ich für mein ARI Motors Elektrofahrzeug?

Welche Fahrzeuge werden gefördert?

Das Verkehrsministerium Baden-Württemberg fördert per “BW-e-Gutschein” mit Batterie betriebene Fahrzeuge, welche in den Bundesland für gemeinnützige, kommunale oder gewerbliche Zwecke eingesetzt werden. Dies beinhaltet PKWs (Klasse M1), vierrädrige Leichtelektromobile (L6e und L7e) sowie leichte Nutzfahrzeuge bis 3,5 Tonnen (N1). Somit können hier auch unser Elektrotransporter ARI 458  oder unserer Personenfahrzeuge ARI 802 und 804 gefördert werden. Unser ARI-Händler Powertech GmbH in Baden-Württemberg berät Sie gern zu unseren Fahrzeugen und den möglichen Förderungen.

Die Förderhöhe beträgt bis zu 3.000 Euro. Zusätzlich können auch die Unterhalts- und Ladeinfrastruktur-Kosten von rein elektrisch angetriebenen Fahrzeugen mit Batterien und Brennstoffzellen bis zu einem Netto-Listenpreis von 60.000 Euro gefördert werden.

Die unterstützten Elektrofahrzeuge müssen mindestens 3 Jahre im Bundesland Baden-Württemberg zugelassen sein. Dies gilt auch für Leasing. Firmen und Unternehmen können eine Höchstzahl von 100 Fahrzeugen in der gesamten Programmlaufzeit bekommen.

Wer kann die Förderung beantragen?

Der “BW-e-Gutschein” kann von folgenden Personen und Unternehmen beantragt werden:

  • Einzelunternehmen
  • Einzelkaufmann
  • Freiberufler
  • Aktiengesellschaft (AG)
  • Gesellschaft des bürgerlichen Rechts (GbR)
  • Kommanditgesellschaft
  • offene Handelsgesellschaft
  • Partnergesellschaft
  • Unternehmensgesellschaft
  • Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)
  • Genossenschaft
  • eingetragener Verein
  • Körperschaft des öffentlichen Rechts
  • Öffentliche Anstalt
  • Stiftung des öffentlichen Rechts

Weitere Bedingungen

Das Programm gilt für Fahrzeuge mit einem Bestelldatum ab dem 01.03.2020. Ausgenommen sind hier Wach- und Sicherheitsdienste, kommunale Betriebe und medizinische Dienste. Hier gilt als frühestes Bestelldatum der 01.06.2019.

Bereits ab 01.11.2017 bestellte Fahrzeuge können die Förderung erhalten, wenn sie von folgenden Gruppen genutzt werden:

  • Fahrschulen
  • Carsharing-Anbieter
  • Pflege- und Sozialdienste
  • Bürgerbusvereine
  • Unternehmen mit Servicefahrzeugen des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV)
  • Kommunen und Landkreise
  • Gewerbetreibende mit Lieferverkehr

Beantragung und Nachweise

Die Beantragung des “BW-e-Gutscheins” erfolgt über dieses Formular, welches ausgefüllt per Mail an Elektromobilitaet@l-bank.de gesendet werden muss. Jeder Antrag gilt nur für ein einzelnes Fahrzeug.

Um die Förderung zu beantragen, müssen ein Bestellnachweis sowie eine ausgefüllte De-minimis-Erklärung eingereicht werden.

Internetpräsenz der Förderung

https://www.l-bank.de/produkte/finanzhilfen/bw-e-gutschein

ARI-Händler in Baden-Württemberg

Powertech GmbH

Weitere Länder und Kommunen mit E-Förderung für ARI Motors Fahrzeuge