Wie erfolgt die Zulassung meines ARI Motors Fahrzeugs in der Schweiz?

Über die Zulassung eines ARI Motors Elektrofahrzeugs in Deutschland haben wie bereits an anderer Stelle informiert. Wie ist es aber, wenn man eines unserer Fahrzeuge im europĂ€ischen Ausland anmelden möchte? Wir möchten fĂŒr Sie hier die wichtigsten Schritte und Dokumente fĂŒr eine Fahrzeugzulassung in der Schweiz zusammenfassen.

Welche Dokumente benötige ich?

  • EinfuhrbestĂ€tigung und Fahrzeugrechnung
  • COC-Papiere (bekommen Sie von ARI Motors beim Kauf)
  • NeuwagenbestĂ€tigung von ARI Motors (bekommen Sie von ARI Motors beim Kauf)
  • Zollnachweis fĂŒr Ihr ARI Motors Fahrzeug (bekommen Sie von ARI Motors beim Kauf)
  • Versicherungsnachweis von einer Autoversicherung der Schweiz
  • IdentitĂ€tsnachweis: Schweizer Pass / IdentitĂ€tskarte oder AuslĂ€nderausweis (Aufenthalts­­bewilligung)

Wie erfolgt die Anmeldung?

Die Einfuhr des Fahrzeugs inklusiver aller Zoll-FormalitĂ€ten erledigen wir im Zusammenarbeit mit dem Zolldienstleister „Logistik Spedition Walter“. Sie mĂŒssen sich also um nichts kĂŒmmern, außer uns Vorab ein paar Daten fĂŒr den Zoll bereitzustellen. Sollten Sie außerdem ĂŒber ein ZAZ-Konto verfĂŒgen, teilen Sie uns das bitte mit.

Bei einem Neuwagen sollten Sie sich zuerst bei dem zustĂ€ndigen Straßenverkehrsamt anmelden. Eine Übersicht ĂŒber alle StraßenverkehrsĂ€mter finden Sie hier. Danach sollten Sie sich eine Schweizer Autoversicherung suchen und sich den Versicherungsnachweis beschaffen. Danach mĂŒssen Sie alle notwendigen Dokumente beim Straßenverkehrsamt vorlegen, um das Fahrzeug in der Schweiz zuzulassen. Nach der Vorlage aller nötigen Unterlagen erfolgt die Ausstellung der sogenannten „Kontrollschilder“ (Kennzeichen). Diese können in der Schweiz auch fĂŒr spĂ€tere Fahrzeuge verwendet werden, da in der Schweiz Kennzeichen nicht dem Fahrzeug, sondern dessen Halter zugeschrieben werden.